Sicony präsentiert sich auf Regionalkonferenz Masterplan Bayern Digital II in Augsburg

Am 8. März 2018 fand die Auftaktveranstaltung zur Vorstellung des Masterplan Bayern Digital II in den Räumlichkeiten der IHK Schwaben in Augsburg statt.

Der Masterplan Bayern Digital II ist ein wichtiger Baustein der Bayerische Staatsregierung für die erfolgreiche Digitalisierung von Unternehmen in Bayern. Durch die geplanten Investitionen in Höhe von insgesamt 5,5 Mrd. Euro soll die Umsetzung der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) in den Unternehmen vorangetrieben werden. Dabei sollen insbesondere auch kleinere und mittlere Unternehmens (KMU) von den Investitionen profitieren.

Staatsministerin Ilse Aigner eröffnete die Konferenz und wies in ihrem Vortrag auf das besondere Potenzial der Digitalisierung für Unternehmen hin. Neben Vorträgen von etablierten Vertretern aus Politik und Wirtschaft erhielten auch innovative Startups die Möglichkeit sich auf der Konferenz vorzustellen. Gründer Daniel Grobe erläuterte den 400 anwesenden Gästen die enormen Wettbewerbsvorteile, die Unternehmen durch die Implementierung der digitalen Dokumentation mithilfe der sicony Plattform generieren können. Zudem beteiligte sich Sicony aktiv an der Ausstellung im Rahmen der Regionalkonferenz und präsentierte sein Produkt (wem) einer breiteren Öffentlichkeit/dem interessierten Fachpublikum.

(Bild: XITASO GmbH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.