Sicony mit Auszeichnung „Qualität – Made in Augsburg“ geehrt

In diesem Jahr verlieh die Stadt Augsburg zum vierten Mal die Auszeichnung „Qualität – Made in Augsburg“. Sicony und elf weitere Unternehmen waren zur feierlichen Ehrung in den Goldenen Saal des Augsburger Rathauses eingeladen. Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl sowie Eva Weber, Referentin für Wirtschaft und Finanzen, würdigten mit der Urkunde bemerkenswerte Leistungen und außerordentliches Engagement Augsburger Unternehmen für die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen.

 

Erstmals gab es 2017 kein Leitthema für die Ehrung. Somit waren sowohl Start-Ups als auch Handwerksbetriebe und Hightech-Unternehmen unter den Ausgezeichneten. „Für uns ist es ein ganz besonderer Erfolg, in diesen Reihen für bemerkenswerte Qualität wahrgenommen zu werden, das bestärkt uns in unserer Arbeit,“ freut sich Gründer und Geschäftsführer Daniel Grobe.

Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Geschäftsführer Daniel Grobe und Wirtschaftsreferentin Eva Weber (v.li.) (Bildrechte: Ruth Plössel, Stadt Augsburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.